Trockene Haut

Alkohol- und Tabakkonsum sowie Ihr Alter und Medikamente können jucken, austrocknen oder ein Spannungsgefühl Ihrer Haut auslösen. Unsere Haut ist unser Tastsinn und das wichtigste Organ. Besonders im Winter trocknet Ihre Haut durch trockene Heizungsluft und Kälte aus. Es können Risse entstehen. Die regelmäßige und geeignete Pflege Ihrer Haut ist grundlegend.

 

Äußere Einflüsse auf Ihre Haut

Auf Ihre Haut wirken viele äußere Einflüsse wie:

  • Hitze

  • Kälte

  • Sonneneinstrahlung

  • Kosmetik

  • Wasser

  • Reinigungsmittel

Trockene Heizungsluft oder eine übertriebene Hygiene können problematisch sein. Zu heißes und langes Duschen oder Baden stört die Barrierefunktion Ihrer Haut. Besonders strapaziert werden hierbei die Hände, das Gesicht, der Ellbogen, die Knie und Füße. Auch wenn es Ihnen lästig ist. Verwenden Sie bei der Reinigung im Haushalt möglichst Handschuhe. Die oft sehr scharfen Reinigungsmittel sind sehr schädigend für Ihre Hände.

 

Innere Einflüsse

Auch aus dem Inneren Ihres Körpers kann die Haut negativ beeinflusst werden. Stress und Belastung führen dazu, dass Hormone freigesetzt werden. Die Haut reagiert auf diese Hormone mit juckenden Stellen oder einem Ausschlag. Zu den inneren Einflüsse zählen auch:

  • Schwitzen

  • Alter

  • ungesunde Ernährung

  • Rauchen und Alkohol

  • hormonelle Veränderungen

  • zu wenig Flüssigkeit

  • Vitaminmangel

Ursächlich kann auch eine erbliche Vorbelastung sein. Sollten Sie unter trockener Haut leiden, besuchen Sie uns in Ihren Mühlen-Apotheken. Mit unserem umfangreichen Sortiment und der guten Beratung unserer Mitarbeiter stehen wir Ihnen zur Seite. Gemeinsam finden wir die Ihrer Haut entsprechende richtige Creme oder Lotion.

 

Die Pflege von trockener Haut

  • Achten Sie darauf nicht zu heiß zu duschen. Die Haut wird durch das heiße Wasser unnötig gereizt und die schützende Fettschicht beschädigt.

  • Verwenden Sie möglichst ölhaltige Badezusätze. Nach einem nicht zu langen Bad, benutzen Sie eine rückfettende Creme oder Lotion.

  • Nutzen Sie keine starken Parfüms.

  • Ihre Pflegeprodukte sollten keinen Alkohol enthalten.

  • Achten Sie bei der Gesichtspflege auf Zusätze von pflanzlichen Stoffen wie Aloe Vera und wirksamen Ölen, wie beispielsweise Mandel- oder Olivenöl.

  • Trinken Sie ausreichend.

  • Besonders Omega-3-Fettsäuren stärken die Haut von Innen. Daher empfiehlt sich der Verzehr von Fisch und Salaten.

Trocken, sehr trocken, schuppig, spröde oder Mischhaut? Für jeden Hauttyp ist die Kombination aus ausgewogener Ernährung, geeigneter Schutz und die richtige Pflege maßgeblich. Wir helfen Ihnen, gegen Ihre trockene Haut die richtige Unterstützung zu finden.

 

Reine und straffe Haut

Die geeigneten Produkte sollten natürlich regelmäßig verwendet werden. Frauen sollten sich grundsätzlich abends vom Make-Up befreien und der Haut die wichtige Pflege zukommen lassen. Verstopfte Poren sorgen nur für Unreinheiten. Eine saubere und ausgeglichene Gesichtshaut beugt auch der Bildung von Fältchen vor. Gerade an Ihren Händen bemerken Sie schnell, dass die Haut faltig wird, wenn sie zu trocken ist. Gleiches passiert natürlich auch in Ihrem Gesicht.

 

Die empfindliche Babyhaut

Die Hautbarriere ist bei Babys noch nicht vollständig ausgereift. Sie wissen um die sanfte Pflege und Bedürfnisse dieser zarten Haut. Verwenden Sie möglichst keine Waschlappen zur Reinigung. Das reizt nur unnötig. Achten Sie besonders auf die Sauberkeit der Hautfalten. Diese sind besonders gut zu trocknen, da es sonst zu Reizungen kommt. Sanftes trocken Tupfen ist besser als wildes trocken Rubbeln. Waschlotionen, Badezusätze und Cremes mit Zusätzen von Öl eignen sich gut für die Pflege der anspruchsvollen Babyhaut.

In Ihren Mühlen-Apotheken finden Sie eine große Auswahl an geeigneten Pflegeprodukten. Sie wünschen eine Basispflege oder suchen zusätzlich passende Kosmetik? Wir beraten Sie individuell und stellen Ihnen gerne die Produkte für Ihre tägliche Pflege zusammen. Welche Vitamine oder pflanzlichen Inhaltsstoffe für Ihren Hauttyp wichtig sind und was Sie zu Hause für frische und straffe Haut tun können? Dafür nehmen wir uns gerne die Zeit und haben wertvolle Tipps für Sie. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in unseren Mühlen-Apotheken.

Weil Sie uns am Herzen liegen

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere neuen E-Mail-Apotheken News und lassen Sie sich regelmäßig über Themen rund um Ihre Gesundheit informieren. Ganz automatisch und kostenlos.

 

 

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!

Wir sind heute bis 18:30 Uhr für Sie da.

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns!

 

0 43 21 - 81 251

* Pflichtfelder

Folgende Marken finden Sie in unserem Sortiment

Unser Apotheken-Sortiment: Eucerin
Unser Apotheken-Sortiment: Eau Thermale Avène
Unser Apotheken-Sortiment: Bioderma
Unser Apotheken-Sortiment: La Roche-Posay
Unser Apotheken-Sortiment: Rausch
Unser Apotheken-Sortiment: Orthomol
Unser Apotheken-Sortiment: Belsana
Unser Apotheken-Sortiment: Vichy
Unser Apotheken-Sortiment: Weleda
Unser Apotheken-Sortiment: Babor
Unser Apotheken-Sortiment: Dr. Theiss
Unser Apotheken-Sortiment: Medipharma
Unser Apotheken-Sortiment: Doppelherz

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren